Graslandpfad

Der Graslandpfad im Hellental

 



Der als Naturerlebnispfad konzipierte „Graslandpfad“ macht die Besonderheiten des Hellentales für Besucher und Wanderer erlebbar.



Die insgesamt zwölf Stationen vermitteln nicht nur Wissen über die Entstehung, Nutzung und die Artenvielfalt des Grünlandes, sondern laden zur sinnlichen Wahrnehmung und zur Bewegung in der Natur ein.



Entlang eines 2,5 km langen Rundweges können die Besucher anhand von Informationstafeln und „aktiver“ Informationsvermittlung die verschiedenen Grünlandtypen und deren Bewohner kennenlernen.



Am Wegesrand laden attraktive Ruheplätze zum Verweilen ein, sodass der etwa einstündige Rundweg mit genussvollen Ruhepausen zum kurzweiligen Naturvergnügen wird


Download: Flyer Graslandweg

"bitte blicken sie hier!"